Mädchenberatung zu diversen gesundheitsspezifischen Themen

Mädchenberatung zu Themen wie Aufklärung, Sexualität, Verhütung, Liebe, Partnerschaft, Gewalt, Sucht und Essproblemen

Thema
Essprobleme
Gewalt
Mädchen
Sexualität » Sexuelle Gesundheit
Sexualität » Verhütung
Sucht » Prävention

Art des Angebotes
Beratung
Workshop

Zielgruppen
Spezifische Zielgruppe: Mädchen

Kurzbeschreibung
Die niederschwellige Beratung zu diesen Themen ist neben anderen Beratungsthemen im Mädchenzentrum ein Angebot der Gesundheitsförderung nach Definition der WHO, die Gesundheit als einen Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens beschreibt. Da das Mädchenzentrum Amazone Treffpunkt für Mädchen unterschiedlichen Alters, Milieus, sozialer Schichten und Nationalitäten ist, wird inhaltlich mit Gruppen- sowie mit Einzelberatung gearbeitet. Gruppenberatungen gewährleisten ein befruchtendes "Miteinander". Vorurteile werden abgebaut und eine gemeinsame Kommunikations- und Konfliktbewältigungsstrategie wird erlernt.

Ziele
Förderung und Unterstützung der Mädchen, damit sie eine selbstbestimmte und eigenständige Persönlichkeit entfalten können. Unterstützung und Förderung der Stärken und Fähigkeiten von Mädchen und jungen Frauen.

Organisatorisches
Gruppenberatung nach Vereinbarung

Erreichbarkeit
Mi - Sa 15:00 - 19:00 Uhr

Termine
Laufend

Kosten für die Inanspruchnahme des Angebotes
Kostenlos, Gruppenberatungen ausserhalb des Mädchenzentrum nach Absprache.

AnsprechpartnerIn

DSAin Michaela Moosmann

» m.moosmann@amazone.or.at

Institution

Mädchenzentrum Amazone
Kirchstrasse 39, 6900 Bregenz

Telefon: 05574 45801
Fax: 05574 52873
» maedchenzentrum@amazone.or.at
» Website

» als PDF-Datei öffnen / drucken
Frauengesundheit
Frauengesundheit - Drehscheibe fuer frauenspezifische Gesundheitsfragen in Vorarlberg