Unterstützung nach der Diagnose Brustkrebs

Thema
Brustgesundheit
Entlastung
Frauengesundheitsinformation
Krebserkrankung
Seelische Gesundheit

Art des Angebotes
Beratung
Betreuung
Seminar
Vortrag
Workshop

Zielgruppen
Frauen
Spezifische Zielgruppe: an Brustkrebs erkrankte Frauen

Kurzbeschreibung
Wir sind Frauen, die mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert wurden und Operation, Chemo-, Strahlen- und andere Therapien selbst erfahren haben. Wir haben uns zusammengeschlossen, um nicht alleine diesen Weg gehen zu müssen.
Wir bieten:
- Informationen für Betroffene
- persönliche Gespräche
- auf Wunsch Krankenhausbesuche
- regionale Gruppentreffen
- Seminare und Vorträge
- regelmäßige Rundschreiben für Mitglieder, in denen wir über unsere Veranstaltungen informieren

Ziele
Wir wollen
- über Krebs reden
- für jene da sein, die mit der Diagnose Krebs konfrontiert sind
- unsere Erfahrungen teilen
- unser Wissen über Behandlungs- und Therapieformen bei Brustkrebs weitergeben
- einander stärken und Mut machen
- die Mitbestimmung der Patientinnenen unterstützen
- die Notwendigkeit der Früherkennung durch Vorsorge bewusst machen

Termine
Nach Vereinbarung und laufende Gruppenangebote
Bitte besuchen Sie auch gerne unsere Homepage und informieren Sie sich über aktuelle Termine und Veranstaltungen: www.frauenselbsthilfe.at/veranstaltungen.

Kosten für die Inanspruchnahme des Angebotes
Kostenlos

AnsprechpartnerIn

Gertraud Burgstaller

Mobil: 0664 3034803

Institution

Frauenselbsthilfe nach Krebs, Vorarlberg
Burgen 771, 6861 Alberschwende

» brustkrebs@frauenselbsthilfe.at
» Website

» als PDF-Datei öffnen / drucken
Frauengesundheit
Frauengesundheit - Drehscheibe fuer frauenspezifische Gesundheitsfragen in Vorarlberg