Ein Familiengespräch zur Unterstützung

Die Krebserkrankung eines Familienmitgliedes ist meist für alle eine neue und belastende Situation

Thema
Brustgesundheit
Entlastung
Frauengesundheitsinformation
Krebserkrankung
Patientinnenrechte
Pflegende Angehörige

Art des Angebotes
Beratung

Zielgruppen
Frauen
MultiplikatorInnen
Spezifische Zielgruppe

Kurzbeschreibung
Oft ist es hilfreich, wenn alle am "selben Tisch sitzen" und ihre Erfahrungen und Gedanken miteinander teilen können.

Ziele
Wir wollen dazu beitragen, dass Gedanken, Vorstellungen, Sorgen und Ängste ausgetauscht werden können, dadurch alle denselben Informationsstand haben und gemeinsam herausgefunden wird, was in der aktruellen Situation für Erkrankte und Anghörige zur Entlastung beiträgt und hilfreich ist.
Im Gespräch finden wir Lösungen oder nächste Schritte für anstehende Fragen und Bedürfnisse, um so dem Rückzug oder dem Verstummen entgegen zu wirken.

Organisatorisches
Termine nach individueller Vereinbarung an den Beratungsstellen Dornbirn oder Bludenz
Sollte es Ihnen aus Krankheitsgründen nicht möglich sein, einen Termin an der Beratungsstelle wahrzunehmen, vereinbaren wir gerne einen Haus- oder Krankenhausbesuch.

Erreichbarkeit
T 05572/202388, Mo - Fr 9 - 12 Uhr
beratung@krebshilfe-vbg.at; www.krebshilfe-vbg.at

Termine
nach Vereinbarung

Kosten für die Inanspruchnahme des Angebotes
kostenlos

AnsprechpartnerIn

Mag. Simone Bösch, Johannes Resch, Maria Stadler, Andrea Moosbrugger
Rathausplatz 4, 6850 Dornbir, Margot Bitschnau-Maier

Telefon: 05572/202388
» beratung@krebshilfe-vbg.at

Institution

Österreichische Krebshilfe Vorarlberg
Rathausplatz 4, 6850 Dornbirn

Telefon: 05572/202388
Fax: DW 14
» office@krebshilfe-vbg.at
» Website

» als PDF-Datei öffnen / drucken
Frauengesundheit
Frauengesundheit - Drehscheibe fuer frauenspezifische Gesundheitsfragen in Vorarlberg