Ernährungscoaching für Frauen in der Schwangerschaft und nach der Geburt

"Aus der Mitte entspringt Leben - die Mitte wollen wir pflegen."
Nützliche Hinweise und Ernährungsempfehlungen aus dem Erfahrungsschatz der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) für Frauen in der Schwangerschaft und nach der Geburt.

Thema
Ernährung
Schwangerschaft/Geburt » Beratung

Art des Angebotes
Beratung
Workshop

Zielgruppen
Frauen
Spezifische Zielgruppe: Schwangere und Frauen nach der Geburt

Kurzbeschreibung
Der weibliche Körper ist insbesondere in der Schwangerschaft gefordert, mehr Energie für sich und das Baby bereit zu stellen. Achtet die Frau in dieser Zeit auf eine entsprechende Ernährungs- und Lebensweise, kann sie einem Energie und Substanzverlust durch Schwangerschaft und Geburt vorbeugen und so gestärkt den Freuden und Anforderungen einer Mutter entgegensehen. In diesem Workshop werden wir das Konzept von Yin und Yang kennenlernen und verstehen, nach welchen Kriterien Nahrungsmittel beurteilt werden und wie sie auf unseren Körper wirken. Anhand kronketer Beispiele erfahren wir, wie wir unsere Energiereserven schützen können. Auch welche Nahrungsmittel besonders geeignet sind, um Blut, Energie und Substanz aufzubauen und welche wir meiden sollten. In entspannter Atmosphäre werden wir ausserdem über unseren Ernährungstyp diskutieren, Gewürze besprechen, Meisterrezepte kennenlernen und stärkende Snacks probieren.

Ziele
Die Teilnehmerinnen wissen um die unterschiedlichen Qualitäten der Nahrungsmittel Bescheid. Durch deren bewussten Einsatz können sie ihr Wohlbefinden positiv beinflussen und die Regeneration nach der Geburt optimal unterstützen.

Organisatorisches
Ab 5 - 12 Teilnehmerinnen

Termine
Nach Vereinbarung

Kosten für die Inanspruchnahme des Angebotes
EURO 47,-

AnsprechpartnerIn

Sabine Erath-Stark

Institution

Ernährungs-Coaching Sabine Erath-Stark
Eschbühel 10c, 6850 Dornbirn

Telefon: 0650 8849850
» sabine.stark@bridge.ag
» Website

» als PDF-Datei öffnen / drucken
Frauengesundheit
Frauengesundheit - Drehscheibe fuer frauenspezifische Gesundheitsfragen in Vorarlberg